SC 1929 Waldgirmes
  • MI 24. Juli 19:00 Uhr SG Hohenahr - SCW III (in Erda)
  • SO 28. Juli 12:30 Uhr SCW III - TUS Naunheim II
  • SO 28. Juli 15:00 Uhr SCW U23 - SCW U19

Weiterlesen: Vorbereitung Sommer 2024

Die Sportliche Leitung des SC Waldgirmes hat weitere Neuzugänge für die Saison 2024/2025 verpflichtet.

Von den Sportfreunden aus Siegen wechselt Jacob Pistor zum SC Waldgirmes. Der 25-Jährige Stürmer wurde beim SV Wehen Wiesbaden ausgebildet und hat auf seinen weiteren Stationen in Hadamar, Koblenz und Siegen einige Erfahrungen in der Hessen- bzw. Oberliga sammeln können.

Darüber hinaus konnte mit Mohamed Zouaoui von Türk Gücü Friedberg ein Hessenligaerfahrener Spieler verpflichtet werden. Der 26-Jährige ist offensiv flexibel einsetzbar und hat in der vergangenen Saison maßgeblich zur erfolgreichen Runde in Friedberg beigetragen.

Weiterhin wechseln mit Lino Bohnet (Rot-Weiss Hadamar), Noah Link (TSG Wieseck), Emir Sabic (VfB Asslar), Sebastian Schäfer (TSV Blasbach), Daniel Simon (MTV Gießen) und Konstantin Trautmann (FSV Braunfels) junge, talentierte Spieler aus der Region in die Lahnaue.

Vom FC Gießen kommen mit Jawad Younas und den U19 Spielern Lorenz Schiel & Philip Urbahn drei weitere Talente zum SCW.

Bernd Rentz komplettiert in der neuen Saison das Trainerteam des SCW und wird neuer Torwarttrainer. Rentz hatte bereits in den letzten Jahren das Torwarttraining der U19 sowie Teile des Seniorentrainings übernommen, um sich auf die kommende Aufgabe als Nachfolger von Manfred Ehrhard vorzubereiten.

Die Sportliche Leitung des SC Waldgirmes, 17. Juni 2024

Montagabend startet die Relegation zur Verbandsliga Mitte, für die sich die SCW U23 am Ende als Viertletzter der Verbandsliga (auch ohne Rückzug vom RSV Weyer) noch sportlich qualifizieren konnte. Auf magere 10 Punkte in der Hinrunde folgte eine von vielen nicht erwartete Aufholjagd mit 20 Punkten in der Rückrunde.

In einem Dreiervergleich wird nun ein Platz in der VL Mitte ausgespielt. Neben der SC U23 als VL Mitte Vertreter, sind als Drittplatzierte der Gruppenliga GI/MR die TSF Heuchelheim dabei sowie als Zweitplatzierter der Gruppenliga Wiesbaden der FC Germ. Okriftel.

Die SCW U23 hofft in der Relegation nochmal auf die volle Unterstützung aller SC-Fans!

Termine:

  • Mo 03.06.2024 20 Uhr TSF Heuchelheim – SC Waldgirmes U23 0:2 SCW Tore Recio-Perez + Kuecuekkaplan
  • Do 06.06.2024 20 Uhr FC Germ. Okriftel – TSG Heuchelheim 5:1
  • So 09.06.2024 14 Uhr SC Waldgirmes U23 – FC Germ. Okriftel 1:2 SCW Tor: Hinz

Update: Es hat (vorerst) nicht sollen sein, die SCW U23 kann in der 3er-Relegation nur einen Sieg einfahren, Okriftel steigt nach den beiden Siegen in die Verbandsliga auf.
Unsere Glückwunsche an die Gäste, die auch in Waldgirmes sportlich verdient gewonnen haben!
Ein Hintertürchen könnte es für den Zweiten aus der Relegationsrunde, unsere U23, noch geben, wenn TUS Hornau aus der VL Mitte in die Hessenliga aufsteigen sollte, dies entscheidet sich allerdings erst am Dienstag gegen Bad Soden

Update 2: Hornau hat es tatsächlich geschafft, herzlichen Glückwunsch an die TUS! Dadurch bleibt die SCW U23 eine weitere Saison in der VL Mitte!

Der SC Waldgirmes bedankt sich bei allen Fans, die unser Team bis zuletzt unterstützt oder die Daumen gedrückt haben!

 

Donnerstag 30.05.2024 12:45 SC Waldgirmes III : SV Kölschhausen 0:3
Donnerstag 30.05.2024 15:00 SC Waldgirmes U23 : RSV Weyer 4:0
Samstag 01.06.2024 15:00 SC Vikt. Griesheim : SC Waldgirmes I 2:1
Sonntag 02.06.2024 11:00 SC Waldgirmes U19 : JFV Alsfeld 9:0

Die Dritte verliert das Topspiel und die letzte Chance auf Rang 2 gegen Kölschhausen, Glückwunsch an die Gäste und viel Erfolg in der Relegation!
"Luckys" Team darf trotzdem stolz auf sich sein, als Aufsteiger Rang 3 zu erreichen ist aller Ehren wert!

Die SCW U23 hingegen konnte die Gäste aus Weyer mit dem 4:0 in der Tabelle noch überholen, bleiben dadurch auch vor Verfolger Dorndorf und ziehen somit in die Relegation und letzte Chance zum Klassenerhalt ein

Die Erste konnte in Griesheim eine 1:0 Führung nicht in Zählbares umsetzen, zum Saisonende steht man somit auf Rang 11 der Hessenliga

Die U19 "marschiert" als Meister weiter und fuhr einen Kantersieg gegen Alsfeld ein

Partner

Trikotsponsor

Werbepartner SCW

Werbepartner SCW