Personelle Verstärkung für den SC Waldgirmes, der sich mit Steffen Schneider mittelfristig im Angriff breiter aufstellen will.

Mehr....->

Der 26-jährige Schneider ist ein Spieler der Region, den es in jungen Jahren von der JSG Sinn über die TSG Wieseck nach Bayern zog, wo er über die U-19 des FC Bayern München bei den Herren vom FC Ingolstadt landete. Dort hatte er Einsätze in der 2. Bundesliga, 3. Liga und Regionalliga. In der Regionalliga Süd lief er auch für den FC Bayern Alzenau auf, gegen den der SCW schon mehrfach in der Hessenliga spielte. Zuletzt spielte der 1,90m große Stürmer für den bayrischen Landesligisten FC Gerolfing, wo er als Kapitän tragende Stütze und erfolgreichster Torschütze des Teams war. Verletzungbedingt musste er seit April pausieren, weshalb er auch aktuell noch nicht direkt bei den Waldgirmesern angreifen wird, sondern sich vorerst nur im Aufbautraining befindet.

Kategorie: Fussball