Zum Ende des Wintertransferfensters hat der SC Waldgirmes noch 2 Neuzugänge festgemacht.

Vom FC Gießen wechselt Sinri Kim zu den Lahnauern. Der 19-Jährige Japaner mit koreanischem Pass ist u.a. als rechter Außenverteidiger einsetzbar.

Zudem wird mit Erencan Pektas ein bekanntes Gesicht nach Waldgirmes zurückkehren, zuletzt war Pektas bei TuBa Pohlheim unter Vertrag. 

 

Übersicht Wintertransfers SCW I und U23:

Zugänge:

  • Sinri Kim (FC Gießen)
  • Leon Kunz (SF Siegen)
  • Erencan Pektas (TuBa Pohlheim)

Abgänge:

  • Roger Adamski (FC Burgsolms)
  • Finn Hörr (TSF Heuchelheim) 
  • Michael Preidt (RSV Büblingshausen)
  • Lukas Stefanowski (FC Burgsolms) 

 _____________________________

Die Sportliche Leitung des SC Waldgirmes,1. Februar 2022

Kategorie: Fussball