SC 1929 Waldgirmes

Spieltag SCW I/U23/U19 KW47 2018

  • Samstag 24.11.2018 11:30 SC Waldgirmes U19 : JFV Alsfeld 4:1
  • Samstag 24.11.2018 14:30 SC Waldgirmes : FSC Lohfelden 1:0
  • Sonntag 25.11.2018 14:30 FC Burgsolms : SC Waldgirmes U23 1:2

Die Erste Mannschaft des SCW gewann das letzte Heimspiel für 2018 gegen Lohfelden in letzter Sekunden durch einen Freistoßtreffer von Tolga Duran mit 1:0.
Die SCW U23 geht als Spitzenreiter der Gruppenliga Gießen Marburg in die Winterpause.. Zum Abschluss dieses erfolgreichen Jahres gewann man noch das Derby beim FC Burgsolms knapp mit 2:1. Die SCW U19 gewannn in der Verbandsliga am Samstag gegen den JFV Alsfeld mit 4:1.

Kolumne "Der Trainer des SCW hat das Wort" + Presseschau ->

Presselinks

 

SCW I

Lotto Hessenliga

SCW U23

Gruppenliga GI/MR

Vorbericht / Nachbericht

Vorbericht / Nachbericht

Gießener Allgemeine Vorbericht / Nachbericht  Vorbericht / Nachbericht
Anzeiger Vorbericht / Nachbericht Vorbericht / Nachbericht 
Torvideos SCW Videos  
Fussball.de Spieltagslink Spieltagslink

 

SallerShop 200x69

 

Vorschau

Für die Erste Mannschaft des SCW findet am Samstag das letzte Heimspiel für 2018 gegen Lohfelden statt. Der SCW I ist in der Hessenliga nun seit 6 Spielen ungeschlagen und hat auch nur eine Niederlage in den letzten 10 Partien kassiert. Gegen Lohfelden hat man im letzten Spiel vor der frühzeitig beginnenden Winterpause aus dem Hinspiel noch einiges gutzumachen, in Nordhessen ging man deutlich mit 0:4 als Verlierer vom Platz.

Die SCW U23 hat aus den beiden Derbys gegen Naunheim und Braunfels zwar nur einen Punkt geholt, steht aber weiterhin an der Tabellenspitze der Gruppenliga Gießen Marburg. Zuletzt gab es einen klaren 5:1 Erfolg über den MTV Gießen. Zum Abschluss dieses erfolgreichen Jahres spielt man noch das Derby beim FC Burgsolms.

Die SCW U19 wird in der Verbandsliga am Samstag beim JFV Alsfeld auflaufen.

Der Trainer des SCW I hat das Wort

Liebe Fans von SCW, Mitglieder und Gäste,

so langsam kann man sagen, dass die ersehnte und verdiente Winterpause naht. Nach dem letzten Auswärtsspiel (auch das letzte in diesem Jahr) war die Freude bei der Mannschaft, den Fans und dem Trainerteam natürlich groß und die Busfahrt zurück nach Waldgirmes sehr entspannt. Unserer Mannschaft muss man ein Sonderlob aussprechen, da der konsequente kämpferische und spielerische Einsatz von Nummer 1 bis 17 absolut gestimmt hat und man die 30 Punkte Marke erreichen konnte. Ein 4:0 Auswärtssieg beim Hünfelder SV, der aktuell etwas kriselt und sich gegen uns (wie aus Presseberichten bekannt) einen Sieg vorgenommen hatte, ist nicht selbstverständlich. Während man im Hinspiel noch etwas glücklich die drei Punkte daheim behalten konnte war das Rückspiel imponierend. Trotz allem ist noch keine Winterpause und wir haben das heutige Heimspiel, wo wir uns von den Fans, Verantwortlichen und Zuschauern mit einem positiven Ergebnis in die Winterpause verabschieden wollen. 

Als nächsten Gegner erwartet uns ein sehr unbequemer Gegner. Der FSC Lohfelden, bei dem wir im Hinspiel eine verdiente 4:0 Klatsche hinnehmen mussten, ist heute zu Gast. Bekannt für seine Zweikampfstärke und individuell qualitativen Spielern (u. a. Salkovic, Keßbohm) wird es ein hartes Stück Arbeit. Ja, ich nenne es heute „Arbeit“. Gehen wir nicht in die Zweikämpfe und  gewinnen diese nicht, wird es schwer dieses Spiel zu gewinnen. Aber wieso nicht!?! Unsere Mannschaft hat besonders in den letzten Wochen ihre Heimstärke öfter mal gezeigt. Dass wir jetzt mit sechs ungeschlagenen Spielen am Stück da stehen, zuletzt zwei Siege, sollte uns allen Selbstvertrauen geben, auch dieses Spiel mit Konzentration, Wille und Mentalität anzugehen und die Punkte zuhause zu lassen. Es ist das letzte Heimspiel für das Jahr 2018, Mannschaft und Trainerteam sind bereit nochmal alles raus zu hauen, damit wir alle das Jahr 2018 erfolgreich abschließen können. 

Deshalb benötigen und zählen wir auf die großartige Unterstützung durch unsere treuen Fans und durch alle, denen der SCW am Herzen liegt. Wir brauchen euch nochmals und so wie wir auf dem Platz für das letzte Spiel alles raushauen, hoffen wir dass auch Ihr das für uns tut.  

Daniyel Bulut, Trainer SCW I

 

Der Trainer der SCW U23 hat das Wort

Liebe Gäste, liebe SCW Anhänger.

Nach einer hervorragenden Hinrunde, nunmehr 19 Spielen und 47 Punkten auf dem Konto stehen wir auf Tabellenplatz 1. der Gruppenliga!

Diese Bilanz unserer Mannschaft, die meistens mit einem Altersdurchschnitt von unter 22 Jahren aufläuft, ist einfach nur sensationell!

Nach einem 1:1 im Nachbarschaftsduell auf dem Hartplatz in Naunheim und einer 2:1 Niederlage im Derby gegen Braunfels, haben wir mit einer guten Leistung gegen den MTV Gießen (5:1) die Herbstmeisterschaft perfekt gemacht.

Auch wenn eine Herbstmeisterschaft von vielen Fußballern lediglich belächelt wird, können wir meiner Meinung nach mächtig stolz auf diesen "Titel" sein.

Großen Anteil am momentanen Erfolg hat sicherlich unser gut organisiertes und kompaktes Defensivverhalten. Die Mannschaft setzt die geforderte Spielweise taktisch gut um und unsere Abwehrreihen sind seit Monaten in absoluter Topform.

Zum Jahresabschluss müssen wir zum formstarken FC Burgsolms mit Trainer Peter Nagel. Mit Burgsolms erwartet uns eine ähnlich junge und spielstarke Mannschaft wie wir es sind, mit einer schnellen und torgefährlichen Offensive. In dieser Partie müssen wir wieder eine engagierte Defensivleistung zeigen, um erfolgreich sein zu können

Es gibt doch nichts schöneres, als mit einem Erfolgserlebnis in die lange Winterpause zu gehen. 

Seid auch im Jahr 2019 weiterhin dabei und freut euch über die tolle Entwicklung unserer jungen Spieler!

In diesem Sinne, nur der SCW!!!

Mario Schappert, Trainer SCW U23


Stenogramm / Nachbericht

Waldgirmes: Grutza – Fries, Cost, Lang, Siegel – Schneider (59. Ciraci), Golafra – Öztürk, Tolga Duran, Helm 64. Hartmann) – Strack.

Lohfelden: Zunker – Keßebohm (71. Szczygiel), Boukhoutta, Malte Bandowski, Fiolka – Gül (78. Tjarde Bandowski), Schneider – Meuser, Zukorlic, Beyer – Salkovic (90. Haidari).

Schiedsrichter: Berger (Wehretal) – Zuschauer: 220 – Tore: 1:0 Tolga Duran (90.+4) – Gelbe Karten: Golafra, Ciraci (Waldgirmes) – Fiolka, Tjarde Bandowski (Lohfelden) – Gelb-Rote Karte: Fiolka (87., Lohfelden, wegen wiederholten Foulspiels).

Partner

Trikotsponsor

Werbepartner SCW

Werbepartner SCW