SC 1929 Waldgirmes

Spieltag SCW I/U23/U19 KW36 2018

  • Mittwoch 05.09.2018 19:30 SC Waldgirmes U23 : BSF Richtsberg Marburg 6:0
  • Samstag 08.09.2018 15:00 SC Waldgirmes : FC Bayern Alzenau 3:1
  • Sonntag 09.09.2018 11:00 SC Waldgirmes U19 : SG Waldsolms 8:0
  • Sonntag 09.09.2018 15:00 SC Waldgirmes U23 : VfB Wetter 4:1
  • Dienstag 11.09.2018 18:30 SG Aartal : SC Waldgirmes (Kreispokal)

Heimspielserie für den SCW!

Los gehts am Mittwochabend in der Gruppenliga mit der Partie SCW U23 gegen Aufsteiger Richtsberg Marburg. In der Hessenliga finden den Abend auch Spiele statt, der SCW I hat allerdings spielfrei und erwartet dann am Samstag die Spitzenmannschaft aus Alzenau, die nach der Vizemeisterschaft schon wieder richtig gut auf Kurs ist und alle 7 Saisonspiele gewann. Davon kann der SCW I nur träumen, zuletzt gab es gegen die Topteams aus Gießen und Baunatal, sowie Lohfelden 3 Niederlagen am Stück. Die U19 empfängt Sonntags die SG Waldsolms, die U23 den VfB Wetter. Die Woche drauf steht dann noch das Pokalspiel bei der SG Aartal auf dem Programm.

Der SC Waldgirmes hofft auf ihre Unterstützung und interessante Spiele!

Presseschau inkl. "Die Trainer haben das Wort" ->

Presselinks

 

SCW I
Lotto Hessenliga

SCW U23
Gruppenliga GI/MR

SCW U23
Gruppenliga GI/MR
Mittwochs

Vorbericht / Nachbericht

Vorbericht / Nachbericht

Vorbericht / Nachbericht
Gießener Allgemeine Vorbericht / Nachbericht  Vorbericht / Nachbericht Vorbericht / Nachbericht
Anzeiger Vorbericht / Nachbericht Vorbericht / Nachbericht  Vorbericht / Nachbericht
Fussball.de Spieltagslink Spieltagslink Spieltagslink
Main Echo Vorbericht / Nachbericht    

 

SCW_Oktoberfest2018

SallerShop 200x69

 

 

Stenogramm / Kurznachbericht

...

 

Kurzvorschau

Heimspielserie für den SCW!

Los gehts am Mittwochabend in der Gruppenliga mit der Partie SCW U23 gegen Aufsteiger Richtsberg Marburg. In der Hessenliga finden den Abend auch Spiele statt, der SCW I hat allerdings spielfrei und erwartet dann am Samstag die Spitzenmannschaft aus Alzenau, die nach der Vizemeisterschaft schon wieder richtig gut auf Kurs ist und alle 7 Saisonspiele gewann. Davon kann der SCW I nur träumen, zuletzt gab es gegen die Topteams aus Gießen und Baunatal, sowie Lohfelden 3 Niederlagen am Stück. Die U19 empfängt Sonntags die SG Waldsolms, die U23 den VfB Wetter. Die Woche drauf steht dann noch das Pokalspiel bei der SG Aartal auf dem Programm.

 

SCW_Oktoberfest_Hessenpokal2018

Die Trainer haben das Wort

Der Trainer des SCW I hat das Wort

Liebe Fans von SCW, Mitglieder und Gäste!

Nach dem Spiel gegen KSV Baunatal am letzten Spieltag, einer der aktuellen Topmannschaften der Hessenliga, war die Enttäuschung bei uns allen groß. Auch wenn man unserer Mannschaft nichts vorwerfen kann und der kämpferische Einsatz vollkommen in Ordnung war, müssen wir uns eingestehen, dass wir in dieser Saison bzw. aktuell mit Mannschaften in den oberen Regionen ohne unseren verletzten Raoul Dalmeida und Dennis Lang Probleme haben und uns das nötige Glück bzw. Durchschlagskraft fehlt. Dennoch sind es nicht viele Prozente und wir sind guter Dinge, dass wir nach den 3 Niederlagen (FC Lohfelden, FC Gießen und KSV Baunatal) bald wieder in die Erfolgsspur finden. Die Jungs geben in jedem Training Vollgas und der Wille ist absolut vorhanden. Dass die zweite Saison bekanntlich schwieriger ist wie die Erste kann man erwähnen, sollte uns aber nicht tangieren, denn auch letzte Saison hatten wir keine einfachen Spiele. Dass wir bisher nicht unbedingt vom Glück verfolgt werden ist auch klar, aber wir werden das schaffen, da die Saison noch recht jung ist und wir bereits einige der Topmannschaften gespielt haben. Es kommen auch wieder Mannschaften, die auf Augenhöhe sind und gegen die wir uns unbedingt beweisen müssen. Deshalb sehen wir das Glas halb voll anstatt halb leer und genießen diese Bonusspiele gegen diese interessanten und guten Teams, wie auch am heutigen Spieltag gegen FC Bayern Alzenau.

Mit sieben Siegen aus sieben Spielen kann man beim heutigen Gegner von einem absoluten Traumstart sprechen. Nach einigen Abgängen in der Sommerpause und der Vizemeisterschaft mit verpasster Relegation in die Regionalliga hatte die „kleinen Bayern“ eigentlich niemand so richtig auf dem Zettel. Aber mit einigen höherklassig spielenden Neuzugängen und bestimmt auch das nötige Quäntchen Glück (viele Spiele knapp gewonnen bzw. oft mit einem Tor Unterschied) steht man auf dem zweiten Tabellenplatz direkt hinter dem Top Favoriten FC Gießen. Mit Angst? Nein, mit Respekt und Freude sollte man dieser Mannschaft begegnen. In der Tat kann man sagen, dass diese Spiele die Schönsten sind in der Saison. Wie oft hat man die Möglichkeit, die erste Mannschaft zu sein, die dieser einen schwarzen Fleck auf der weißen Weste erkämpfen oder erarbeiten kann. Gegen solche Mannschaften zu bestehen ist eine besondere Herausforderung. Wir wollen die Sache angehen und wollen als Team gegen diese Mannschaft mit vielen individuell guten Spielern bestehen. 

Deshalb benötigen und zählen wir auf die großartige Unterstützung durch unsere treuen Fans und durch alle, denen der SCW am Herzen liegt. Wir brauchen euch, von Spiel zu Spiel mehr, besonders in dieser Phase der Saison.

SCW-Coach, Daniyel Bulut, 4.9.2018

 

Der Trainer der SCW U23 hat das Wort

Liebe SCW-Anhänger,

wir haben nun 7 Spiele der laufenden Runde absolviert und können auf die bisher gezeigte Leistung sehr stolz sein. Unser Team hat bereits gegen viele Top-Mannschaften (Braunfels, 2x Steinbach, Pohlheim, Burgsolms) der diesjährigen Gruppenliga gespielt und bis auf die Niederlage in Steinbach noch keine Begegnung verloren.

Nach zuletzt zwei Siegen im Derby gegen den FC Burgsolms (5:1) und nach hartem Kampf gegen Leusel (1:0) ist es unserer jungen Mannschaft gelungen, mit 16 Punkten ganz oben in der Tabelle aufzutauchen. Im Moment stehen nahezu alle Spieler zur Verfügung und der Konkurrenzkampf im Trainings- und Spielbetrieb ist enorm groß.

Jeder Spieler muss sich Woche für Woche in den Trainingseinheiten, sowie Punktspielen für die kommenden Aufgaben empfehlen. An dieser Stelle muss ich unserer Mannschaft nochmal ein großes Kompliment aussprechen, weil sich jeder Spieler in den Dienst der Mannschaft stellt und die Geschlossenheit innerhalb der Mannschaft in dieser Saison nochmal deutlich gewachsen ist. Aus den genannten Gründen freuen wir uns auf die bevorstehenden Aufgaben und werden versuchen, die bisher gezeigten Leistungen zu bestätigen.

Am kommenden Sonntag den 9.9. um 15:00 Uhr erwarten wir die Spitzenmannschaft aus Wetter und am darauffolgenden Samstag um 15:00 Uhr ist der FSV Schröck zu Gast in der Lahnaue. 

Zuletzt gilt jedoch zu bedenken, dass wir den wohl jüngsten Kader der Gruppenliga haben und demzufolge Leistungsschwankungen dazu gehören. Also bitte die Kirche im Dorf lassen und nicht schon über die Verbandsliga philosophieren!!!In diesem Sinne...

... nur der SCW!!!

 

Mario Schappert, Trainer SCW U23, 4.9.2018

Partner

Trikotsponsor

Werbepartner SCW

Werbepartner SCW