SC 1929 Waldgirmes

Ergebnisse und Kurzberichte aus der Jugend sowie die nächsten Termine

Samstag, 11. Mai
E-Junioren Kr.Li. SC Waldgirmes – FC Burgsolms 1:1
D-Junioren Kr.Li. Eintr. Wetzlar – SC Waldgirmes 0:4


A-Junioren Verb.Liga FSV RW Wolfhagen – SC Waldgirmes 2:3 (0:2)
In einer umkämpften Partie hatte Wolfhagen im Anschluss an eine Ecke die erste Chance (10.). Fünf Min. später setzte Getoar Rexhepi die Kugel knapp am FSV-Tor vorbei und verpasste somit das 1:0 für den SC. In der 18. Min.konnten die Gastgeber einen berechtigten Handelfmeter nicht verwerten, da SC-TW Til Honemann bravorös hielt. Etwas später (32.) traf Tasiel Gekas nach Vorarbeit von Rexhepi zum 1:0 für unsere Mannschaft. Elijah Balci hätte den Vorsprung umgehend auf 2:0 ausbauen können, doch es dauerte bis zur 45. Min., ehe erneut Gekas den nächsten Treffer erzielte. Kaum hatte der zweite Spielabschnitt begonnen, scheiterten die Gastgeber erneut an SC-TW Honemann. Auf der Gegenseite erzielte Bennet Tillack nach einem Pass vom eingewechselten Kiyan Vartavan das 3:0 (47.). In der 62, und 71. Min. kamen die Gastegeber zwar durch zwei Tore auf 2:3 heran, doch die Punkte gingen am Ende an Waldgirmes.


B-Junioren Kr.Li. SC Waldgirmes II – JSG Lahn Ulm 3:1

Freitag,17. Mai
A-Junioren Kr.Li. SG Oberbiel – SC Waldgirmes II 1:5


Samstag,18. Mai
D-Junioren Kr.Li. SC Waldgirmes – SG Ehringshs. 0:4
B-Junioren Kr.Li. FSV Braunfels – SC Waldgirmes 1:2


Sonntag,19. Mai
C-Junioren Kr.Li. SC Waldgirmes – JSG Burgsolms II 3:0


Mittwoch,22. Mai
A-Junioren Verb.Liga SC Waldgirmes – JSG Eitratal 8:3 (4:1)
A-Junioren machen die Meisterschaft in der Verbandsliga perfekt.
In einer von beiden Seiten offensiv geführten Partie legte der künftige Hessenligist los wie die Feuerwehr. Bereits nach zwei Minuten bediente Jesaja Alpsoy mit einer Kopfballablage den freistehenden Bennet Tillack und es stand 1:0 für den SC. Nur wenig später umkurfte Elijah Balci nach einem Pass von Geotar Rexhepi den Gäste-TW und schob zum 2:0 ein. Auch die Gäste suchten ihr Heil immer wieder in der Offensive und kamen zu einigen Torchancen. Eine davon führte in der 21. Min. zu dem ersten Gegentreffer. Spielbestimmend blieb jedoch auch in der Folgezeit der SC, der sich bis zur Pause durch Bennet Tillack (26.) und Tasiel Gekas, der von Daniel Schwab bedient wurde, auf 4:1 absetzen konnte (36.). Der zweite Durchgang war gerade einmal 60 Sekunden alt, da traf Bennet Tillack zum 5:1 (46.), ehe Getoar Rexhepi nach Vorarbeit von Ole Hörr das halbe Dutzend für den SC voll machte (56.) In der 61. Min. kam Eitratal zum zweiten Treffer, bevor Jesaja Alpsoy den alten Abstand wieder herstellen konnte.(63.). Die weiteren Tore zum 8:3 Endstand erzielten die Gäste in der 73. Min. und Efe Kaan Arslan in der 78. Min. für den SC.


Donnerstag, 23. Mai
E-Junioren Kr.Kl. SC Waldgirmes II – Eintr. Wetzlar 2:4

Samstag, 25. Mai
E-Junioren Kr.Kl. RSV Büblingshs. – SC Waldgirmes II 4:1
A-Junioren Verb.Liga.JSG Calden – SC Waldgirmes 0:2 (0:0)
Der ersatzgeschwächte SC, bei denen TW Til Honemann zunächst auf der Bank saß, dominierte die Partie von Anfang an. Bereits nach vier Minuten hätte der SC in Führun gehen können, als Noah Ortac auf Kiyan Vartavan flankte, dessen Volleyschuss aber an dem TW der Gastgeber scheiterte. In der 19. Min. jagte Daniel Schwab das Leder aus 20 Metern ans Aluminium, ehe Tom Röder den Nachschuss frei stehend neben den Kasten bugsierte. In der 36. Min.knallte es wieder am Gebälk, denn Ortac hatte sich ein Herz gefasst. Noah Ortac sollte auch in den weiteren Minuten vor der Pause das Pech auf seiener Seite haben (41., 43., Latte), sodass es torlos in die Halbzeit ging. Auch nach dem Wechsel änderte sich am Spielverlauf nichts. Nachdem Bennet Tillack (48.,70.) und Lucas Laikom (65.) weitere Chancen für den SC liegen ließen, musste ein Eigentor herhalten, um den SC mit 1:0 in Führung zu bringen. Nur zwei Min. später kam dann der große Augenblick von Til Honemann: Der frisch Eingewechselte erzielte mit seinem ersten Ballkontakt das 2:0 und entschied die Partie damit endgültig (77.).


Sonntag, 26. Mai
E-Junioren Kr.Ll. RSV Büblingshs. – SC Waldgirmes 8:1

 
Die nächsten Spiele:
 
 Sonntag, 2. Juni
11:00 Uhr A-Junioren Verb.Liga.SC Waldgirmes – JFV Alsfeld
Sonntag, 9. Juni
11:00 Uhr A-Junioren Verb.Liga.SF/BG Marburg – SC Waldgirmes 
 
 
 

  

BR Sommerlad wiwa
 
Partner

Trikotsponsor

Werbepartner SCW

Werbepartner SCW