Zum Winterausgang feiern nicht nur Konfettikünstler, Funkenmariechen und Pappnasen ihr närrisches Hoch, auch die Tischtennisspieler stehen inmitten der Rückrunde, eine Zeit in der sich der kleine Ball auch schon mal in narhallamäßig präparierten Hallen seinen Weg durch bunte Papiergirlanden bahnen muss. So hat es in diesen Tagen vornehmlich die erste Mannschaft derb erwischt, muss sie doch in sieben Kalendertagen gleich dreimal zu Auswärtsspielen antreten.



Herren Bezirksklasse Gr. Nord 3

TuS 1906 Naunheim III : SC 1929 Waldgirmes       8 : 8

Man hat auf Seiten des SCW immer noch die vergangene Runde im Hinterkopf, als im Abstiegskampf die Mannen aus Naunheim Waldgirmes am Ende noch überholen konnten. Ganz andere Vorzeichen in diesem Jahr, sorgenfrei und sicher im ersten Tabellendrittel platziert konnten beide Teams unbeschwert im Nachbarschaftsduell aufspielen.

Die Nähe in der Tabelle hat sich dann auch im Spielverlauf deutlich wiedergespiegelt, denn in teils umkämpften Spielen führten die Zwischenstände 1:1, 2:2, 3:3, 4:4, 6:6, 7:7 schließlich zum gerechten 8:8 Unentschieden. Neben dem vorderen Duo, das in jedem Spiel als sichere Bank gelten darf, etabliert sich das hintere Paarkreuz auch immer mehr als Stabilitätsfaktor. Das unkonstant wirkende mittlere Paar erwischte erneut einen rabenschwarzen Tag ohne jeden Sieg in den Einzel- und Doppelspielen.

Ein langes Spiel fand fünf nach zwölf ein Ende ohne Sieger, indes wurde mit Gerstensaftkaraffen eifrig darüber gerätselt, wieso eigentlich so ein Abend "Lokalderby" heißt, wenn die Begegnung dann doch in einer Halle stattfindet. 

Die Sieger des SCW: Wollmann/Alt, Andreas Wollmann (2), Jens Waldschmidt, Thilo Mandler (2), Thomas Alt (2)



TV 1909 Münchholzhausen : SC 1929 Waldgirmes      4 : 9

Beim weit abgeschlagenen Tabellenschlusslicht lag ein Punkteerfolg für die erste Mannschaft im Sollbereich. Der Spielverlauf in Zahlen zeigt scheinbar auch eine einseitige Partie, denn der SCW führte gleich mit 0:3 in den Doppeln und baute den Vorsprung gar auf 1:8 aus. 

Der 4:9 Endstand kann aber nicht verzerren, dass der Gastgeber auf den Rangplätzen eins bis vier ein beachtenswertes 4:4 erkämpfte und tatsächlich waren besonders im vorderen Paarkreuz hochklassige Ballwechsel, viel Einsatz und spannende Passagen auf beiden Seiten zu sehen. Der Abstiegskampf ist noch nicht entschieden, Münchholzhausen bleibt allemal für Überraschungen auf dem Zettel.

Die Gewinner: Wollmann/Alt, Waldschmidt/Mandler, Zahn/Weber, Andreas Wollmann, Jens Waldschmidt, Elmar Zahn, Alexander Weber, Thilo Mandler, Thomas Alt  



Herren 1. Kreisklasse Mitte

SC 1929 Waldgirmes III : SG 1908 Oberbiel II         1 : 9

Gegen die Gäste aus Oberbiel lief an diesem Abend recht wenig zusammen. Zwar konnte man in fast jedem Match mit einem Satzgewinn einigermaßen mithalten, die Gäste domninerten am Ende aber auf breiter Linie.

Einzig Jörg Müller gelang in einem Fünsatzspiel der Ehrenpunkt für den SCW.

Sieger: Jörg Müller



Herren 2. Kreisklasse Mitte

TV 1901 Katzenfurt II : SC 1929 Waldgirmes IV       9 : 1

Ähnlich unglücklich spielte die vierte Herrenmannschaft in Katzenfurt. Mit einigen Satzgewinnen zeigte man gelegentlich Präsenz, symptomatisch für diesen Abend aber war, dass auch die beiden einzigen engen und langen Spiele auch an die Gastgeber fielen. Florian Eichbladt gelang letztendlich der einzige Gewinn.

Sieger: Florian Eichbladt



Jungen 18 Kreisliga

SC 1929 Waldgirmes : TuS 1909 Philippstein       9 : 1

Das Tabellenschlusslicht aus Philippstein war Gast in der Lahnauhalle. Die erwartete SCW Führung nach den Doppeln fand dann auch in den Einzeln die erwartete Fortsetzung. Beim Stand von 6:1 war der Sieg schon gesichert, um so beachtenswerter dass die letzten drei Einzelbegegnungen, die alle recht ausgeglichen verliefen und im fünften Satz erst entschieden wurden, auch noch ausnahmslos gewonnen werden konnten.

Die Gewinner: Wollmann/Kraft, Mandler/Härtel, Jan-Luca Wollmann (2), Max Kraft (2), Laurenz Mandler (2), Andrius Härtel



Kommende Spiele in KW 7

 

Herren:

Dienstag 18.02.2020

20:15      TV 1894 Braunfels IV - SC 1929 Waldgirmes

Schüler:

Dienstag 18.02.2020
18:00      SC 1929 Waldgirmes - TTC 1951 Ehringshausen (w)