SC 1929 Waldgirmes

Klassenerhalt für alle Teams hat sich der SCW im Tischtennis vorgenommen. Das Hauptaugenmerk war deshalb in dieser Woche auf die zweite Mannschaft gerichtet. Noch ohne Punkt auf dem Konto war ein Heimsieg Pflicht, traf man doch auf einen ebenso erfolglosen Mitstreiter.                                                                                                                                                                        scw tt01gif

Herren Bezirksklasse Gr. Nord 3

RSV 1929 Büblingshausen - SC 1929 Waldgirmes 8:8

Nicht ganz in nomineller Bestbesetzung trat die erste Herrenmannschaft in Büblingshausen an. Tom Debus kam so zu seinen ersten Bezirksliga Erfahrungen.

Zu erwarten war ein ziemlich ausgeglichenes Spiel mit leicht besseren Gewinnchancen für die Gastgeber. Nach den Eingangsdoppeln führten diese dann auch mit 2:1. Andreas Wollmann (in engem Kampf) und Jens Waldschmidt zogen mit ihren Siegen das bessere Ende wieder auf die Seite des SCW.
Mit Sieg und Niederlage in der Waage blieb der knappe Vorsprung bis zur Halbzeit auf 4:5 bestehen. Die deutlichen Siege des ersten Paarkreuzes erweiterten den Vorsprung auf 4:7. In den hart umkämpften Resteinzeln konnte sich nur noch Thomas Alt durchsetzen, der langsam wieder zur alter Form zurückfindet. Im Abschlussdoppel musste man sich zum 8:8 Endstand geschlagen geben.

Hatte der SCW in der vergangene Runde in Büblingshausen noch eine schmerzlichen derbe Niederlage einstecken müssen darf das Remis gewiss als Punktgewinn gewertet werden. Mit ihren souveränen Siegen zeichnen sich Jens Waldschmidt und Andreas Wollmann wieder als Leader und Leistungsträger der Mannschaft ab, die anderen Mannschaftsteile müssen sich noch steigern.

Oberbiel und Burgsolms dominieren die Klasse und werden die Meisterschaft unter sich auskegeln. Ansonsten kann jede Mannschaft jede andere schlagen und mit 4:4 Punkten steht der SCW ziemlich gefestigt im Geschehen.

Siege für den SCW: Wollmann/Alt (1), Jens Waldschmidt (2), Andreas Wollmann (2), Alexander Weber (1), Thomas Alt (2).

 

Herren Kreisliga Gr. Süd

SC 1929 Waldgirmes II - TV 1894 Braunfels V 9:3

Anders als in Waldgirmes, das mehr für Breitensport in der Tischtennisabteilung steht, hat sich Braunfels das Leistungstischtennis auf das Panier geschrieben. Mit stetigen Personalzugängen und reichlich Aufwand konnte man immer neue weitere Herrenmannschaften auf die Beine stellen und Braunfels ist zur unumstrittenen Tischtennishochburg im südlichen Lahn-Dill-Kreis avanciert.

Vor gar nicht vielen Jahren spielte die zweite Mannschaft des SCW gegen die gerade aufgestiegene zweite Mannschaft von Braunfels. In dieser Woche stellte sich gar die fünfte Mannschaft der Burgstädter in der Lahnauhalle vor, um in der immer noch gleichen Klasse um Sätze und Siege zu ringen. Beide Mannschaften standen noch ohne jeden Punktgewinn da, die Marschrichtung war also klar und zweifelsfrei auf einen Sieg ausgerichtet.

Eindrucksvoll mit glatten Siegen gaben die Doppel mit einem 3:0 Vorsprung vor wohin die Reise gehen sollte. Äußerst umkämpft und eng zeigten sich die ersten drei Einzelspiele, aber mit Siegen von Christian Berg und Maik Poppendieker konnte der Vorsprung auf 5:1 ausgebaut werden. Über 7:1 und 8:3 zeichnete sich der deutliche Sieg schon frühzeitig ab, wobei Jörg Bleier mit einem beachtenswerten 11:0 Satzgewinn aufhorchen ließ.

Der deutliche Sieg stand nie in Frage, es war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Die ersten Punkte sind eingefahren oder um es anders zu formulieren: der Knoten ist umgestoßen bzw. der Bock ist geplatzt!

Für die SCW Siege zeichneten verantwortlich: R. Peschke/Berg (1), Poppendieker/Michel (1), Bleier/B. Peschke (1), Rainer Peschke (1), Christian Berg (1), Maik Poppendieker (2), Steffen Michel (1), Jörg Bleier (1).

 

Herren 1. Kreisklasse Mitte

SC 1929 Waldgirmes - TV 08 Asslar 7:3

Nach dem 1:1 in den Doppel waren im ersten Einzeldurchgang Erfolg und Misserfolg an der Tagesordnung, wobei die einzigen beiden engen Fünfsatzspiele den Gästen überlassen werden mussten, etwas unglücklich! In der zweiten Halbzeit ließen alle vier Akteure keinen Zweifel an ihrer Stärke und markierten vier deutliche Siege zum Endstand 7:3.

Siege für den SCW: F. Peschke/Müller (1), Kay Schendzielorz (2), Daniel Habicht (1), Franz Peschke (2), Jörg Müller (1).

 

SG 1908 Oberbiel II - SC 1929 Waldgirmes III 9:1

Englische Woche für die dritte Mannschaft. Im zweiten Spiel musste man beim Meisterschaftsaspiranten Oberbiel anrücken. Im stark personell veränderten Team machten sich auch Nachwuchstalent Jotham Kuckartz und Abteilungsleiterin Petra Schmidt-Lepper auf die Reise (im Tischtennis dürfen in unteren Spielklassen die Damen auch in den Herrenmannschaften mitwirken, sofern der Verein keine eigene Damenmannschaft unterhält).

Man musste aber die Spielstärke der Gastgeber respektieren. Konnte man in vielen Einzelspielen teilweise mithalten so stand der Sieg fast immer für die Gastgeber auf dem Papier. Routinier und personalisierter Trainingsfleiß Günter Puchtinger behielt im zweiten Einzel die Oberhand und konnte dadurch als einziger zählbares aus die SCW Seite schaufeln. Insgesamt eine hohe wenn auch vorkalkulierte Niederlage.

SCW-Sieg: Günter Puchtinger (1).

 

Herren 2. Kreisklasse Mitte

SC 1929 Waldgirmes IV spielfrei.

 

Jungen 18 Kreisliga

SC 1929 Waldgirmes - TuS 1906 Naunheim 2:8

Ein Sieg gegen das erste Jugendteam aus Naunheim stand nicht in Reichweite, bestmögliches Mitspielen war also die Devise. Nach dem Verlust der Doppel musste man die Gäste gleich auf 1:5 davonziehen lassen, wobei Laurenz Mandler recht unglücklich im fünften Satz unterlag. Einzig Jan-Luca Wollmann konnte mit zwei deutlichen Siegen die SCW Farben würdig vertreten.

Die Siege: Jan-Luca Wollmann (2).

 

Jungen 15 1. Kreisklasse

SC 1929 Waldgirmes Schüler spielfrei.

 

Kommende Spiele in KW 43:

Herren:

  • Mo. 21.10.2019    20:00    SC 1929 Waldgirmes III - SG 1908 Oberbiel III

  • Do. 24.10.2019    20:00    SC 1929 Waldgirmes - TV 1909 Münchholzhausen

  • Fr. 25.10.2019     20:00    SC 1929 Waldgirmes IV - TV 1901 Katzenfurt II
                                20:15    SG Quembach II - SC 1929 Waldgirmes II

Jugend:

  • Mo. 21.10.2019   18:00    TuS 1909 Philippstein - SC 1929 Waldgirmes

Schüler:

  • Di. 22.10. 2019    18:00    SC 1929 Waldgirmes - SG 1908 Oberbiel II

 

Partner

Trikotsponsor

Werbepartner SCW

Werbepartner SCW